Wie eine Reise durch Japan, Hawai oder Kalifornien klingen und schmecken die Variationen der sogenannten Bowls, die momentan überall so beliebt sind und uns ein spezielles Lebensgefühl vermitteln.Aktuell sind besonders Póke Bowls total im Trend.

Die Schüsseln oder Schalen mit roh mariniertem Fisch, Reis, Fleisch, Salat, Rohkost, Früchten, Gemüse und verschiedenen Toppings vermitteln den Lifestyle und die Gelassenheit Kaliforniens.
Das Wort Póke kommt ursprünglich aus Hawaii, wo schon sehr früh gesalzener und roh marinierter Fisch mit diversen frischen und schnell verfügbaren Zutaten wie Reis und Gemüse in einer Bowl zusammengefügt wurden. Aromatisiert mit Ölen und Seealgen, aß man das Ergebnis entweder selbst oder bot es zum Verkauf an.
Später fanden japanische Einwanderer Gefallen an dieser Tradition und verwendeten meist Thunfische für Ihre Gerichte.

Erst in den Siebzigerjahren wurde das Gericht um Reis ergänzt. Einwanderer aus China und Korea verfeinerten Poke mit ihren eigenen Zutaten. Von Hawaii aus gelangte das Gericht nach Kalifornien und wurde dort von der hiesigen Bevölkerung dankend angenommen und modifiziert.
Das Super-Food passte perfekt zu dem in Kalifornien aktuell vorherrschenden Lifestyle.

Als Bowl bezeichnet man Gerichte, bei denen alle Zutaten in eine Schüssel kommen. Man benötigt praktisch keine Pfannen oder Töpfe, da man das Gericht direkt in der Schüssel zubereitet.
Hierbei geht es darum, möglichst gesunde Nahrungsmittel zu verarbeiten und keine Fertigprodukte zu essen.
Wenn wir heute das Wort ”Bowl“ hören, werden in uns sofort Erwartungen und Assoziationen geweckt.
Bowls stehen für Super Food, Gesundheit, Frische, Farben, Formen und Geschmacksexplosionen!
Es gibt sie für Fisch-, Fleischliebhaber, Vegatarier und Veganer. Wer keinen weißen Reis mag, nimmt braunen Reis, Süßkartoffeln oder Gemüse.
Wer sich nicht entscheiden kann, nimmt einfach alles auf einmal. In die Schüssel passt ja eine Menge rein. Sie sind immer variabel und jeder kann sie perfekt auf seinen eigenen Geschmack abstimmen.

Neben den Vorteilen wie low carb und den gesunden Zutaten, sind die Bowls auch Optisch jedes Mal ein Highlight und dafür nicht nur bei Influencern und Hipstern beliebt.
Es sind einfach keine Grenzen gesetzt!
Und genau das ist es, was uns an Bowls so fasziniert und sie für uns als Catering Unternehmen so interessant macht!
Eine gesunde Bowl, ist genau der richtige und gesunde Begleiter um über längere Zeit ein Settigungsgefühl zu erzeugen und trotzdem den ganzen Tag über agil, aufmerksam und fit zu bleiben!

Der Trend ist heute nicht mehr aufzuhalten und hat sich bereits in allen grossen Städten auf der ganzen Welt fest verankert.
Die bekannten, stylischen und meist urbanen Restaurants wollen ihren Kunden frisches, gesundes Essen und natürlich das heutzutage für viele so wichtige Trendgefühl bieten.
Mit den Individuellen Möglichkeiten der Zusammenstellung und den verschiedenen Einflüssen von Regionen und Ländern ist der Trend auch ein Statement für Verständnis, Toleranz, Neugier und Offenheit.
Wer hip sein will isst Bowls und wer Bowls isst, ist automatisch hip und ernährt sich gesund.

Sie sehen also, wir lieben das Thema Bowls und könnten noch endlos weiter darüber philosophieren!

Werfen Sie doch am besten direkt mal einen Blick auf unsere Catering Angebote / Bowl Catering und lassen Sie sich hiervon inspirieren.